Als Windsurfer hatte ich früher oft das Problem, an guten Surftagen zwischendurch was gesundes zu essen. Meist reicht die Zeit nur für einen schnellen Snack. Die herkömlichen Müsliriegel sind oft sehr süß, nicht nahrhaft und die Energie hält nicht lange vor. Die Tide ist perfekt, die Wellen laufen und man muss sofort wieder auf´s Wasser. Seitdem ich gipfelpuls Nusskugeln kenne kein Problem, 2-3 Nusskugeln machen satt und geben Power für die nächsten Stunden auf dem Wasser.

Zurück